Tag 50

Start 4 Uhr 30 nach Honningsvåg. Es regnet bis jetzt. Deshalb mache ich Pause und brate mir Kartoffelpuffer, Brot macht nicht satt.

Immer an der Wand lang.

Mächtig gewaltig Egon, das Bauwerk.

Ich weiß jetzt was 6% Gefälle ist, man beschleunigt auf 60km/h. Und bei 10% Steigung schiebt man das Fahrrad.
Wer mal wissen will wie die Hölle klingt, der muss mal durch den Tunnel laufen.

Bissel Landschaft

Rückenwind bekommt man nicht so oft geschenkt.

Die alte Karre hat aber ganz schön geschluckt. Über ein halbes Brot, 300g Käse, 200g Schinken, eine halbe Gurke, 5 Tomaten, 4 Kartoffelpuffer, 1 Apfelsine, 2 Kiwis und kurz vor der Supermarkt Tankstelle, Rema 1000, war der Tank leer. Da hatte ich nur noch einen Schluck Kamillentee mit Haferflocken und Kakao. Damit habe ich es dann geschafft.
Am Supermarkt ging auf die schnelle Milchreis für 4 Personen rein und das brachte mich dann auf den 6km entfernten Campingplatz. Heute gibt’s lecker Lachs mit Spargel und…
Tankstelle kam 470 Kronen.

Distanz: 152,81 km
 Maximale Höhe: 242 m
 Minimale Höhe: 0 m
 Gesamtanstieg: 1145 m
 Gesamtabstieg: -1284 m
 Durchschnittsgeschwindigkeit: 21.02 km/h
 Gesamtzeit: 14:09:41
 Download

Bettina
Glückwunsch, da bist du schon durch den Tunnel – wie lang hast du dafür gebraucht?
Und dein Ziel ja direkt vor Augen. Gibt es denn einige Leute auf dem Campingplatz? Wie warm/ kalt ist es da oben? Dann schieß morgen ein schönes Erinnerungsfoto.

Toralf
Der Tunnel war nach einer dreiviertel Stunde abgehakt.
Es sind so um die 10 Wohnkloo`s auf dem Platz. Davon sind die Hälfte Deutsche. Ich bin erst spät angekommen und habe mit essen zu tun. Es werden um die 6℃ sein.

Bettina
Google sagt, du brauchst 2h15 mit dem Rad zum Kap.

Toralf
Das ist korrekt. Vielleicht gehe ich das Stückchen zu Fuß. Wenn es regnet bleibe ich liegen.

patrick wichert
hammer du bist ja schon fast da????!!!!!das ging ja alles viel schneller als ich je gedacht habe!!! wahnsinn. schaffst du das morgen????

Toralf
Das schaffe ich jetzt zu Fuß mit meinem Rucksack. Aber wenn Nebel ist bleibe ich hier.

Olaf und Jacky
du verrückter Hund, da hast du ja heute noch mal eine Wahnsinnsetappe hingelegt. Genieße die letzten Kilometer bis zum Kap!!!! Wir werden morgen gespannt auf deinen Bericht warten. Liebe Grüße Jacky

Toralf
Wenn ich genießen will bleibe ich morgen im Zelt liegen. Morgen wird ganz übelstes Wetter. Ich werde heute einfach nicht satt. Es ist 23 Uhr und ich esse weiter.

Janet B
Das Ziel ist nun zum greifen nah. Da bist du ja morgen dann am Nordkap. Ich wünsche dir für morgen einen schönen Tag und genieß den einzigartigen Moment angekommen zu sein. Werde deinen morgigen Bericht verfolgen.
Grüße Janet

Toralf
Da werde ich dich morgen wohl enttäuschen. Das Wetter soll ein paar Tage sehr schlecht bleiben.

Anfang  zurück  weiter  Tag60  Tag90